Van Assche, Raphael

Das neue Strain-Counterstrain

Autonome osteopathische Repositionstechniken (AORT)

  • Auflage: 3
  • 2014
  • Seiten: 368
  • Flexocover
  • Abbildungen: 314
  • vierfarbig

ISBN: 978-3-86401-017-0

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

45,00 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
(innerhalb Deutschlands)*

Überblick

Schmerz lass nach!
Strain-Counterstrain ist eine leicht erlernbare und hocheffiziente Technik für Patienten, die unter Schmerzen des Bewegungsapparats leiden. Das Verweilen in einer schmerzfreien Position für die Dauer von 90 Sekunden wirkt sich dauerhaft positiv aus, wenn man langsam genug aus der schmerzfreien in die normale Position zurückkehrt.

Das neue Strain-Counterstrain


Details

Zu dieser Erkenntnis gelangte der Nestor dieses osteopathischen Verfahrens, Lawrence D. Jones, bereits in den 1950er-Jahren. Raphael Van Assche knüpft unmittelbar an Jones‘ Arbeit an und hat die Methode in den vergangenen Jahrzehnten als autonome osteopathische Repositionstechniken (AORT) unter Berücksichtigung neuester Forschungserkenntnisse weiterentwickelt. Über Tender- und Triggerpunkte werden Gelenkdysfunktionen diagnostiziert und lokalisiert. Basis der Behandlung ist das Auffinden der Position maximaler Schmerzfreiheit. Die Korrektur der Gelenkdysfunktion durch Repositionierung erfolgt ohne Manipulation oder Kraftaufwendung und wird vom Patienten als äußerst schonend empfunden.

Diagnostik und Therapie von mehr als 140 Dysfunktionen werden jeweils doppelseitig auf einen Blick präsentiert. Die Techniken sind leicht erlernbar und seit Jahrzehnten in der täglichen Praxis bewährt.

Neu in der 3. Auflage:
- Erweiterter Grundlagenteil
- Anleitung zur Selbstbehandlung für Therapeuten
- Überarbeitetes vierfarbiges Bildkonzept
- Zweifarbige anatomische Zeichnungen mit allen Tender- und Triggerpunkten
- Mit Video-Links zu den wichtigsten AORT-Techniken

Video-Links zu wichtigen AORT-Techniken:

Download

Interview von Physiotalk.de mit Raphael Van Assche zum Buch "Das neue Strain-Counterstrain" (erschienen am 21.01.2015):

Banner Interview Physiotalk

Über den Autor

Autor(en) Van Assche, Raphael
Autoreninformation

Raphael Van Assche; DO, MSc: Osteopath und diplomierter Physiotherapeut, Entwickler der "Physioenergetik" (Holistic Kinesiology) und Mitbegründer der "Wiener Schule für Osteopathie".

Weitere Informationen zur "Wiener Schule für Osteopathie" finden Sie unter: www.wso.at

Sonstige Informationen

Fachgebiet Manuelle Therapie
Farbigkeit vierfarbig

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das könnte Sie auch interessieren

  • Traumatologie in der Osteopathie

    Traumatologie in der Osteopathie

    49,00 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    (innerhalb Deutschlands)*
    Barral, Jean-Pierre;
    Croibier, Alain

    2. Auflage, 2013
    325 Seiten | Flexocover
    147 Abbild. | 2-farbig

    ISBN 978-3-86401-030-9
  • Myofasziale Techniken

    Myofasziale Techniken

    45,00 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    (innerhalb Deutschlands)*
    Riggs, Art

    2. Auflage, 2013
    309 Seiten | Flexocover
    324 Abbild. | 2-farbig

    ISBN 978-3-86401-024-8
* Innerhalb Deutschlands liefern wir an Privatkunden immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand im Ausland finden Sie hier.