Allgemeine Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

  1. Die Anmeldung zur Veranstaltung findet über die Webseite oder anhand eines bereitgestellten Anmeldeformulars statt. Der Eingang des Anmeldeformulars beim Veranstalter wird dem Anmelder elektronisch oder schriftlich bestätigt.

  2. Die Teilnahmegebühren für die Veranstaltung sind auf der Webseite des Veranstalters einschließlich der gültigen Mehrwertsteuer ausgewiesen.

  3. Die Kursanmeldung kann auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

  4. Durch die Übermittlung der Anmeldung über die Webseite bzw. des korrekt und vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars gibt der Anmelder gegenüber dem Veranstalter ein Angebot zum Vertragsschluss über die Teilnahme an der Veranstaltung ab.

  5. Sofern die Anmeldung berücksichtigt wird, wird der Veranstalter die Teilnahme elektronisch oder schriftlich bestätigen. Ein Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung zwischen dem einzelnen Teilnehmer und dem Veranstalter kommt erst mit Zugang dieser Anmeldebestätigung zustande. Die Bestätigung des Eingangs des Anmeldeformulars durch den Veranstalter gemäß Ziffer 1 stellt noch keine solche Bestätigung der Teilnahme dar.

  6. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, z.B. Ausfall des Referenten, zu verschieben oder abzusagen. Ansonsten kann der Veranstalter nicht für Forderungen in Anspruch genommen werden, welche sich auf Qualität und/oder des Inhalts des Kurses beziehen.

  7. Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach dem Rechnungsdatum der mit der Anmeldebestätigung übersandten Rechnung, spätestens zehn Tage vor Beginn der Veranstaltung, zur Zahlung fällig. Erfolgt die Anmeldung weniger als 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, so ist die Teilnahmegebühr spätestens 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung fällig. Die Zahlung erfolgt durch Überweisung des Betrages auf das auf der Rechnung angegebene Konto. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Eingang auf diesem Konto entscheidend.

  8. Jeder Teilnehmer ist berechtigt, seine Teilnahme an der Veranstaltung bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen kostenfrei zu stornieren. Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Stornierung nach Ablauf der genannten Fristen oder Nichterscheinen ohne Stornierung ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten.

  9. Jede Stornierung bzw. Benennung eines Ersatzteilnehmers ist schriftlich unter der oben genannten Adresse, per Fax oder per E-Mail an info@verlag-systemische-medizin.de vorzunehmen.

  10. Die Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.verlag-systemische-medizin.de.

  11. Die vollständigen Teilnahmebedingungen sind unter www.verlag-systemische-medizin.de abrufbar.

  12. Der Kursteilnehmer erkennt mit seiner Anmeldung die Teilnahmebedingungen des Verlags Systemische Medizin an.

  13. Gerichtsstand ist Regensburg.