Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre ist für uns von größter Relevanz. Deswegen informieren wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in unserem Verlag.

Gesetzliche Grundlage für den Schutz aller personenbezogenen Daten ist die derzeit geltende Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das 2018 aktualisierte und auf die DSGVO abgestimmte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telemediengesetz (TMG) sowie andere datenschutzrechtliche Bestimmungen.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Hierunter fallen beispielsweise Angaben wie Name, Post-Adresse, E- Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Aufrufen der Website des Verlags Systemische Medizin werden automatisch allgemeine Informationen erhoben und gespeichert, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen dienen und den sicheren und stabilen Betrieb unserer Webseite gewähren.

Diese Daten werden durch Ihren Browser an uns übermittelt und in sogenannten Server Log Files gespeichert. Erfasst werden können:

  • Browsertyp/-version
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Unterseiten dieser Webseite, die besucht werden
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems sowie sonstige ähnliche Daten und Informationen

Die Server Log Files können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei sie keine Rückschlüsse auf einzelne Benutzer zulassen. Diese Daten werden von uns ausschließlich anonymisiert erhoben, d. h., die Benutzer unserer Websites werden nicht persönlich identifiziert. Sofern erforderlich, werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Nähere Informationen ► Verwendung Cookies

Wir speichern lediglich die personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, um Sie auf Wunsch zu kontaktieren, auch in Form von Newsletter, oder um sonstige Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transport-/Versanddienstleister (Zeitschriftenversand) oder andere Service-Dienste, wie das vom Verlag verwendete Warenwirtschaftssystem.

Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, erheben und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und ersuchen Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung. Dies betrifft:

  • die Zusendung von Newsletter
  • eine Gewinnspielteilnahme
  • erforderliche Informationen zum Zahlungsverkehr und
  • weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.

Zur Optimierung unserer Website sammeln und speichern wir in anonymisierter Form Daten, wie beispielsweise Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie uns aufgerufen haben, und ähnliches.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb des Verlags Systemischen Medizin sowie verbundenen Unternehmen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Sofern wir Ihre Daten zur Auftragsabwicklung an Partner weitergeben, sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und andere entsprechende Vorschriften gebunden. Eine anderweitige Weitergabe Ihrer personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Sollten wir gesetzlich oder per gerichtlicher Anordnung dazu verpflichtet sein, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Arten und Verwendung von Cookies

Den Besuch unserer Website wollen wir für Sie funktionell attraktiv gestalten. Um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Diese sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

  • Notwendige Cookies
    sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen unserer Webseite unumgänglich. Solche Cookies werden z.B. eingesetzt, wenn Sie ein Produkt in den Warenkorb legen und danach weiter auf der Internet-Seite Informationen abrufen, bevor Sie einen Kauf abschließen. So wird Ihr Warenkorb, auch nach dem Schließen eines Browserfensters, nicht gelöscht.
  • Leistungs- oder Perfomance Cookies
    sammeln Informationen über Ihre Suchwege auf unserer Seite und ob Fehlermeldungen (wenn ja, wo und nach welchen Ereignissen) eingehen. Auch Ladezeiten oder das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browser-Typen, werden mit Perfomance-Cookies gemessen.
  • Funktionscookies
    erhöhen die Usability unserer Webseite. Einmal eingegebene Standortdaten werden z.B. gespeichert, um bei einem erneuten Aufruf der Seite diesen Standort Sie sofort anzuzeigen. Auch einmal eingegebene Formulardaten, die Größe der Schriftart oder ähnliches, können gespeichert werden.

Werbe- oder sogenannte Targeting-Cookies,
die zu Ihrem Suchverhalten passende Werbung von Drittanbietern einblenden, benutzen wir auf unserer Website nicht.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Rechtsgrundlage zur Speicherung der durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DS-GVO. Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich.

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Beachten Sie bitte auch, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Falls Sie generell keine Cookies annehmen wollen, können Sie Ihre Bestellungen und Rückfragen gerne auch per Fax, per Mail oder per Telefon an uns richten.

Einsatz von Web-Analysetools

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode „_anonymizeIp()“ anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Auskunftsrecht und Transparenz

Zugriff auf personenbezogene Daten haben in unserem Verlag nur solche Personen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß den geltenden Bestimmungen verpflichtet haben, diese einzuhalten. Ein Zugriff auf die Daten erfolgt durch diese Personen jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist (Art. Abs. 1 b DSGVO).

Mit Dienstleistern, denen wir Ihre Daten weitergeben, bestehen Verträge über die Auftragsbearbeitung personenbezogener Daten. Diese verpflichten diese zur Einhaltung der bestehenden DSGVO.

Sie haben unserem Verlag gegenüber die unten aufgelisteten Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie umfassen das Recht auf

  • Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung oder Löschung (Art. 16, 17 DS-GVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 7, Abs. 3 DS-GVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich unter den in Ziff. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten an uns. Wir werden Ihre Anfrage unverzüglich, spätestens innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von derzeit einem Monat beantworten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DS-GVO).

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen und kostenfrei. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir dennoch um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Wir prüfen dann die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrechts richten Sie eine E-Mail an info(at)verlag-systemische-medizin.de.

Weitere Auskünfte

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist in unserem Verlag

Rolf Lenzen
Müllerstraße 7
93444 Bad Kötzting
info(at)verlag-systemische-medizin.de

Sie haben die Möglichkeit zur schnellen elektronischen Kontaktaufnahme, bitte verwenden Sie hierzu die oben angegebene Email-Adresse.

Die von Ihnen gesendete Email wird automatisch gespeichert und somit auch von Ihnen freiwillig übermittelte personenbezogene Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage beantworten zu können. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung.

Besteht keine Notwendigkeit der Speicherung mehr oder laufen gesetzlich vorgegebene Speicherfristen ab, dann werden personenbezogene Daten routinemäßig gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass E-Mails grundsätzlich den Charakter einer elektronischen Postkarte haben und eventuell durch Dritte auf dem Daten-Versandweg mitgelesen werden können. Versenden Sie daher möglichst keine Informationen über diesen Weg, die sehr intim oder gesundheitsbezogen sind. Möchten Sie dieses Risiko nicht eingehen, können Sie uns gerne schriftlich oder telefonisch kontaktieren. Alle notwendigen Angaben zur Kontaktaufnahme finden Sie in unserem Impressum.