Klinische Materia Medica

120 westliche Arzneipflanzen in der Chinesischen Medizin

von Ross, Jeremy

Innovativ. Effektiv. Zukunftsweisend.
Die auf die Praxisbedürfnisse maßgeschneiderte Arzneimittellehre, um westliche Arzneien nach den Prinzipien der Chinesischen Medizin anzuwenden.

Zur Leseprobe

79,00  inkl. MwSt.

inkl. MwSt (in Deutschland versandkostenfrei)

Auflage: 2, 2018 | Seiten: 640 | Flexocover | Abbildungen: 120 | ISBN: 978-3-86401-031-6

Innovativ. Effektiv. Zukunftsweisend.

Jeremy Ross ist ein international anerkannter Pionier der Chinesischen Medizin im Westen und ein ausgewiesener Kenner der Arzneitherapie. Sein Konzept einer Integrativen Chinesischen Medizin (ICM) ist zukunftsweisend. Er ist einer der ersten, die aktuelles klinisches und traditionelles Erfahrungswissen aus Ost und West schlüssig zusammenführen.

Hier werden 120 Monographien westlich gebräuchlicher Arzneipflanzen zusammengestellt, ganz abgestimmt auf den therapeutischen Praxisalltag. In einer zentralen Tabelle findet der Leser für jedes Mittel die differenzialtherapeutisch relevanten Informationen zu Indikationen, Wirkungen und Arzneipaaren aus chinesischer und klinischer Sicht.

Alle wichtigen Eigenschaften, die relevanten Erkenntnisse der Chinesischen wie der westlichen Medizin werden übersichtlich und vergleichend aufbereitet, ergänzt um die pharmakologischen Informationen zu Inhaltsstoffen und nachgewiesenen Wirkungen. Auch das Wissen um Dosierung und Verabreichungsformen sowie die Sicherheitshinweise erschließen sich dem Leser auf einen Blick.

Ungemein nützlich für die schnelle und sichere Therapieentscheidung sind die Arzneivergleiche zu verschiedenen Wirkstoffgruppen, die Zuordnung der Arzneien zu den chinesischen Syndromen sowie die Indizes zu den klinischen Indikationen.

Die hier vorliegende zweite Auflage wurde vom Autor sorgfältig durchgesehen, ergänzt und aktualisiert. Sie ist vollständig neu gesetzt und noch übersichtlicher und handlicher gestaltet.

Über den Autor

Jeremy Ross studierte Biologie an der Universität Birmingham mit den Spezialgebieten Pflanzenphysiologie und Biochemie. Es folgten eine Ausbildung am „National Institute of Medical Herbalists“, dessen Mitglied er heute ist, sowie das Studium am British College of Acupuncture. 1988 beendete er eine zweijährige Ausbildung in Chinesischer Arzneimitteltherapie bei Ted Kaptchuk, danach schloss er eine weitere Arzneimittelausbildung am International College in Nanjing, VR China ab. Nach 17-jähriger Praxistätigkeit in Bristol, England, zog er für 10 Jahre nach Seattle, USA, und kehrte 2004 wieder nach Bristol zurück.
Seit 20 Jahren spezialisiert sich Jeremy Ross auf die Integration von Westlichen Heilpflanzen und Chinesischer Medizin. Er ist darüber hinaus Autor zahlreicher Fachbücher.

Zur Leseprobe

Reviews

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Handbuch Akupunktur“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.