Heilpilze

aus China und ihre Rezepturen

von Werner, Inge

Wieder entdeckt!
Ein praktisches therapeutisches Kompendium zu 20 hier vorkommenden bzw. leicht zu beschaffenden Heilpilzen.

Zur Leseprobe

19,80  inkl. MwSt.

inkl. MwSt (in Deutschland versandkostenfrei)

Auflage: 1, 2009 | Seiten: 168 | Broschur | vierfarbig | Abbildungen: 20 | ISBN: 978-3-927344-88-4

Wieder entdeckt!

Die therapeutische Verwendung von Pilzen hat in China eine lange Tradition. Im Westen wird man erst aufmerksam auf diese hochwirksamen Heilmittel, seitdem immer mehr positive klinische Studien zu Heilpilzen erscheinen.

Heilpilze haben sich besonders bewährt bei der Behandlung chronisch-degenerativer Erkrankungen, vor allem in der Onkologie.

Die Autorin stellt in diesem Buch 20 Speise- und Heilpilze vor, die hierzulande wild wachsen bzw. kultiviert werden oder in guter Qualität über den Heilmittelvertrieb zu beschaffen sind. Es werden sowohl die westlichen klinischen Indikationen und Wirkungen beschrieben als auch die Charakteristik gemäß der Chinesischen Medizin prägnant zusammengefasst. Die Rezepturen sind ebenfalls den Indikationen der Chinesischen wie der westlichen Medizin zugeordnet.

Dieses Buch ist interessant für alle, die in ihrer Praxis die Chinesische Arzneitherapie anwenden, ebenso kann es allen empfohlen werden, die Heilpilze unter ernährungsmedizinischen Aspekten therapiebegleitend anwenden möchten.

Über die Autorin

Inge Werner beschäftigt sich seit zwanzig Jahren mit der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Klassischen Homöopathie. Sie war eine enge Mitarbeiterin von Stephan Palos, einem ungarischen Professor für Sinologie und Autor zahlreicher Fachbücher. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Heilpraktikerin in ihrer Naturheilpraxis in Baldham bei München.

Zur Leseprobe

Reviews

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heilpilze“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.