Jeremy Ross gelingt es auf einzigartige Weise, die beiden Welten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und die rationale, wissenschaftlich begründete westliche Pflanzenheilkunde zu einem schlüssigen Therapiekonzept zu verbinden.

Das Konzept, hierzulande gebräuchliche Arzneien nach den Kriterien der Chinesischen Medizin anzuwenden, ist zukunftsweisend. Ein über Jahrtausende bestehendes Heilsystem mit den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen einer rationalen Phytotherapie zu verbinden, ist weit mehr als nur eine transkulturelle Leistung in der Medizin.

Therapiesicherheit, Praktikabilität und nicht zuletzt ökologische Aspekte sind schlagende Argumente für das Konzept „Westliche Arzneien und Chinesische Medizin“.

jRoss Logo0312
 

„… wohl nur Jeremy Ross [ist] in der Lage, […] die Wirkungen der westlichen Heilpflanzen
auf die Prinzipien der Chinesischen Medizin anzuwenden.“
Giovanni Maciocia

 

Fachgebiet WACM Bücher

Fachgebiet WestlicheArzneien Seminare

 

 Hier finden Sie AutorenBücher und Seminare zu diesem Fachgebiet!