Das Praxishandbuch der Wärme-Erkrankungen

Klassische Konzepte und ihre Umsetzung

von Liu, Guohui

Klassik für heute
Ein hochaktuelles Thema, zeitgemäß und zugleich quellenorientiert aufbereitet: Die Behandlung von bakteriellen und virusbedingten Infektionskrankheiten.

Zur Leseprobe

79,00  inkl. MwSt.

inkl. MwSt (in Deutschland versandkostenfrei)

Auflage: 1, 2008 | Seiten: 608 | Hardcover | ISBN: 978-3-927344-69-3

Klassik für heute

Die Therapie der Wärme-Erkrankungen (wën bìng xué) – genauer der durch Wärme-Hitze-Pathogene verursachten Erkrankungen – ist ein zentrales Konzept der Chinesischen Medizin. Es geht um die Behandlung von Infektionserkrankungen und Erkrankungen, die durch äußere pathogene Faktoren verursacht werden. Gerade in einer Zeit, in der die Viruserkrankungen und auch die Antibiotikaresistenzen zunehmen, bietet die Chinesische Medizin zeitgemäße Therapiekonzepte.

Dr. Liu stellt mit seinem Buch in den Klassikern wurzelnde und gleichzeitig ausgesprochen praxisorientierte Behandlungsstrategien vor. Im einführenden Kapitel gibt er einen Überblick zur Entwicklung der Theorie über die Wärme-Erkrankungen als Antwort auf Gesundheitsprobleme in verschiedenen Situationen und Anforderungen. Von der Ätiologie über die Pathogenese zur Diagnose bis hin zu den Therapiekonzepten zeigt der Autor, wie klassische chinesische Denkmodelle heutige Anforderungen an die Medizin befriedigen können.

Der zweite Teil des Buches beschreibt Wärme-Erkrankungen aus einer klinischen Perspektive, Wind-Hitze, Sommer-Hitze, Feuchte-Hitze u.a. sowie deren Manifestationen, Pathogenese und Behandlung mit Chinesischer Arzneimitteltherapie.

Der Einsteiger erlangt schnell ein generelles Verständnis von den Wärme-Erkrankungen, das Buch führt ihn rasch zu ersten therapeutischen Erfolgen. Für den Fortgeschrittenen öffnet dieses Buch einen neuen Horizont und stellt eine ungemeine Bereicherung in der Praxis dar.

"Ich empfehle dieses Buch allen 'aufs Wärmste'..!
In vorhersehbarer Zukunft wird es in einer westlichen Sprache wohl das ultimative Buch zu diesem Thema bleiben!
Einem Thema, das kein guter Therapeut der Chinesischen Medizin auslassen sollte."
Volker Scheid

Über den Autor

Liu Guohui studierte über 30 Jahre lang Chinesische Medizin bei seinem Vater, Luyan Liu, und anderen bekannten TCM-Ärzten. Er absolvierte den Bachelor und Master an der Chengdu Universität für TCM; 1994 erhielt er dort auch einen Lehrauftrag. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Chinesischen Medizin und ihren Klassikern. Dr. Liu gab auch bereits Seminare in Europa und in den U.S.A. Derzeit führt er eine private Praxis in Portland, Oregon, U.S.A. und unterrichtet am dortigen Oregon College of Oriental Medicine und am National College of Naturopathic Medicine.

Zur Leseprobe

Reviews

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Praxishandbuch der Wärme-Erkrankungen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.