Li, Dong-Yuan

Li Dong-Yuan gilt als einer der vier großen Ärzte der Jin- und Yuan-Dynastie (1115-1368 n. Chr.). Er hat die Chinesische Medizin erheblich bereichert. Während die Ärzte seiner Zeit Krankheit als das Eindringen von äußeren pathogenen Faktoren richteten, war er der erste, der die inneren Schädigungen (Nei Shang) beschrieb.

Produkte dieses Autors