Unser Grundverständnis

Grundverstaendnis

Medizin braucht ein zeitgemäßes Wissenschaftsverständnis:

  • Wir sind ein medizinisch-wissenschaftlicher Verlag. Was uns von anderen medizinischen Fachverlagen unterscheidet, ist unser systemisches Wissenschaftsverständnis.
  • Eine naturwissenschaftlich orientierte Medizin hat den Auftrag, jede Therapie am „biologischen System" Mensch auszurichten. Das bedeutet, nur die individuelle Disposition des Patienten kann die therapeutische Leitlinie sein. Was ist Systemische Medizin? 
  • Neben der Therapie werden Gesundheitsbildung und Prävention in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Eine medizinische Grundversorgung von morgen wird diese drei Komponenten umfassen. Wir entwickeln neben Medien für Therapeuten innovative Trainingskonzepte für alle Menschen, die ihre Gesundheit als Gestaltungspotenzial erkannt haben.
  • Autoren und Herausgeber sind unsere Partner, deren Erfahrung und Expertise wir für Sie in geeigneter Weise aufbereiten und an Sie weitergeben.
  • Als Verlag verstehen wir uns als Kommunikationsdienstleister, d.h. wir stellen nicht nur die für Sie bedarfsgerecht aufbereitete Information zur Verfügung, sondern wir unterstützen Sie dabei, mit anderen Netzwerkpartnern ins Gespräch und in den Austausch zu kommen; z.B. über Seminare und Veranstaltungen oder über soziale Netzwerke.
  • Bei der Medienentwicklung gehen wir mit der Zeit. Unsere Inhalte bereiten wir nach und nach in medienneutraler Form auf. So können wir Ihnen unsere Medien in der gewünschten Form zur Verfügung stellen, auf Papier oder elektronisch.
  • Seit 1988, dem Jahr der Gründung des ersten Verlages, steht unser Haus für Innovation, inhaltliche Qualität und Engagement. Wir stehen als Menschen mit Überzeugung hinter unserem Programm und Auftrag.